Kompetenzentwicklung und Wissensmanagement durch situiertes Lernen in Massive Multiplayer Online Games

Vervenne, M., & Niesenhaus, J. (2010). In M. Kerres, N. Ojstersek, U. Schroeder, & U. H. Hoppe (Eds.), Proceedings der DeLFI 2010 - 8. Tagung der Fachgruppe E-Learning der Gesellschaft für Informatik e.V. Bonn: Köllen Druck + Verlag.

Abstract

Dieser Beitrag thematisiert die Kompetenzentwicklung und das Wissensmanagement durch situiertes Lernen am Beispiel des Massively Multiplayer Online-Rollenspiels World of Warcraft (WoW). Auf der Basis der Darstellung der Komplexität des Spiels werden mehrere Wissensbereiche definiert. Darüber hinaus werden Untersuchungsergebnisse präsentiert, welche Aufschluss über die Demographie, das Nutzungsverhalten, und das Lernen in komplexen Welten geben sollen.

Resources

Related publications

Visuell unterstützte Entwicklung von Spielprototypen

Perception of System- and Human-driven Character Behaviour in Digital Games

Measuring the impact of game controllers on player experience in FPS games

VIEW MORE »

Focus area