Partizipationsformen und Entwicklung eines gemeinsamen Verständnisses bei der verteilten Anforderungserhebung

Lohmann, S. and Ziegler, J. (2007). The Social Semantic Web 2007 - Proceedings of the 1st Conference on Social Semantic Web (CSSW). Bonn: Köllen.

Abstract

Die webbasierte, verteilte Anforderungserhebung geht mit Herausforderungen einher, die neuartige Partizipations- und Interaktionsformen notwendig machen. Vor diesem Hintergrund präsentieren wir im vorliegenden Beitrag Lösungsansätze, die im Rahmen des SoftWiki-Projekts entwickelt werden. Zunächst er-läutern und vergleichen wir die unterstützten Formen der Stakeholder-Partizipation. Anschließend thematisieren wir die semantische Anreicherung von Anforderungen. Hierbei stellen wir einen Ansatz vor, bei dem durch gemeinsame Verschlagwortung von Stakeholder-Beiträgen ein kollektiver Begriffsraum entsteht, der sich als Ausgangspunkt für die Klassifizierung von Anforderungen und die Entwicklung eines gemeinsamen Verständnisses vom zu entwickelnden Produkt eignet.

Resources

Related publications

Contextualizing Requirements Elicitation – Ein Ansatz zur kontextsensitiven Erfassung von Nutzeranforderungen

Lohmann, S. and Ziegler, J. (2008). Informatik 2008, Beherrschbare Systeme - dank Informatik, Band 2, Beiträge der 38. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik e.V.. Bonn: Köllen.

Webbasierte Erfassung und Analyse von Nutzeranforderungen

Lohmann, S. and Ziegler, J. (2008). Mensch und Computer 2008. München: Oldenbourg.

Collaborative Development of Knowledge Bases in Distributed Requirements Elicitation

Lohmann, S., Riechert, T., Auer, S., and Ziegler, J. (2008). Software Engineering 2008 - Workshopband. Bonn: Köllen.

VIEW MORE »