Thermoelektrische Systeme zur Energierückgewinnung im Kraftfahrzeug

Schramm, D., Bastian, G., & Tatarinov, D. (2012). In H. Proff, J. Schönharting, D. Schramm, & J. Ziegler (Eds.), Zukünftige Entwicklungen in der Mobilität : betriebswirtschaftliche und technische Aspekte ; [... Beiträge des 3. Wissenschaftsforums Mobilität, das im Juli 2011 an der Universität Duisburg-Essen stattfand] (pp. 213–225). Wiesbaden: Gaber.

Abstract

Aufgrund der noch unzureichenden Leistung und Robustheit der zurzeit zur Verfügung stehenden Energiespeicher für Elektroantriebe werden Verbrennungsmotor getriebene Fahrzeuge für Mittel- und Langstrecken in der nächsten Dekade ihre dominante Rolle behalten. Dabei stellt die Reduzierung verkehrsbedingter CO2- und Schadstoffemissionen eine große Herausforderung dar.

Resources

Related publications

A Framework for Analyzing and Calibrating Trust in Automated Vehicles

Welcome to EICS 2015

Matchballs – A multi-agent-system for ontology-based collaborative learning games

VIEW MORE »