Entwicklung einer gamifizierten Webanwendung zur musikalischen Gehörbildung (Bachelor Informatik)

Es wurde eine gamifizierte Webanwendung für die musikalische Gehörbildung entwickelt, die sich teilweise an der Sprachlernplattform Duolingo orientiert. Da es vor allem im deutschsprachigen Raum Gehörbildungsdefizite bei Bewerbern für ein musikalisches Studium gibt, war das Ziel der Webanwendung, bereits Kinder auf spielerische Weise zur Gehörbildung zu motivieren. In einer städtischen Musik- und Kunstschule wurde die Webanwendung von der Zielgruppe in Form einer empirischen Studie evaluiert. Dabei zeigte sich ein insgesamt positives Ergebnis. Auch im darauffolgenden Experteninterview mit einer Lehrkraft der Schule wurde das Konzept gut angenommen. Es stellte sich jedoch heraus, dass die Aufgaben insbesondere für Anfänger noch zu schwer sind.

Supervisor

Johannes Kunkel

Researcher

Resources