Entwicklung einer modularen Health-App

Im Rahmen der Projektarbeit der Forschungsgruppe Personal Analytics soll eine Smartphone-Anwendung zur Erfassung, Bewertung und Darstellung unterschiedlicher Lebensstilbereiche (z.B. Schlaf-, Bewegung- und Ernährungsverhalten) erstellt werden.

Ziel dieses Forschungsprojektes ist die Erstellung einer Anwendung, die modular aufgebaut ist und über unterschiedliche Plugins erweitert werden kann. Über diese Plugins sollen die oben genannten Lebensstilbereiche, sowie weitere Module individuell vom Benutzer eingebunden werden können.

Zu beachten ist, dass die Plugins ein einheitliches Layout und Menüführung vorgeben, um dem Benutzer die Bedienung von kürzlich hinzugefügten Plugins zu ermöglichen. Dazu sollte ein Framework / Library erstellt werden, die bei der Programmierung weiterer Plugins verwendet werden kann (Vgl. auch http://shealth.samsung.com/ ).

Bei der Konzeption ist ebenfalls zu berücksichtigen, dass die Anwendung auf eine ältere Zielgruppe (50+) ausgelegt sein sollte.

Das Forschungsprojekt wird von der Nachwuchsforschergruppe Personal Analytics (PAnalytics) durchgeführt und richtet sich sowohl an Studierende des Studiengangs angewandte Informatik, als auch an Studierende des Studiengangs angewandte Kognitions- und Medienwissenschaft.

Voraussetzungen:

  • Großes Engagement und Begeisterung für das Thema

  • Selbstständige Arbeitsweise

  • Grundlegende Programmierkenntnisse in Java

Wünschenswert:

  • Kenntnisse in der Programmierung von Smartphone-Anwendungen (Android)

In der Kickoff-Veranstaltung werden die weiteren Termine bekanntgegeben.

Details

Target audience

  • Angewandte Informatik
  • Komedia

Date and location

Kickoff-Veranstaltung am 19.10.2016 von 14:00 bis 16:00 Uhr im LF122

Contact

Aysegül Dogangün

Personal Analytics group leader